Alphornduett Lutz & Picon unterwegs mit dem JurAlphorn

Die Klänge unseres «JurAlphorn» hallten vor einigen Wochen durch das Tal beim toggenburgischen Chäserrugg. Ruedi Lutz (musikalischer Leiter J.S.Bach-Stiftung , international gefragter Musiker, Komponist und Dirigent) hatte speziell zum Anlass der Aufführung der Bauernkantate BWV 212 von J.S. Bach drei Alphornduetti komponiert, welche er zusammen mit dem erstklassigen französischen Hornisten Olivier Picon auf dem JurAlphorn zu Gehör brachte.

Mit freundlicher Genehmigung der J. S. Bach-Stiftung St. Gallen.