Workshop mit Samuel Kunz

Klang – Dynamik

Der Workshop richtet sich an fortgeschrittene Bläser und Bläserinnen, welche den Klang ihres Alphornspiels verbessern möchten. Dabei bedienen wir uns auch der zirkulären Atemtechnik.

Kursziel: dreistimmige traditionelle Alphornstücke mit Klang und Dynamik gestalten.

KursortHupp Lodge Wisen
Datum23. – 24. Oktober 2020
Beginn23. Okt. 10 Uhr
Ende24. Okt. 16 Uhr
KursleitungSamuel Kunz, www.alphorn-blaeser.ch, 079 293 47 03
Anmeldunginfo@alphorn-blaeser.ch
KostenCHF 335.– (pro Person)

Übernachtung ist Sache der Teilnehmer. Direkt am Kursort bieten sich Möglichkeiten in der Hupp Lodge (hupplodge.ch) oder alternativ im Gasthof Löwen in Wisen (gasthof-loewen-wisen.ch).

In den Kurskosten inbegriffen sind:  Kursunterlagen, 1 Nachtessen (3-Gang-Menü), 1 Frühstück und 2 Mittagessen.

Der Workshop wird ab 6 Teilnehmenden durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl ist 9 Personen.

Weitere Auskünfte zum Kursinhalt unter info@alphorn-blaeser.ch. Anmeldeschluss ist der 4. Oktober 2020.

An den Kurs mitzubringen: 1 Alphorn in Ges, Notenständer und Schreibwerkzeug

Kontakt Hupp Lodge: Huppstrasse 51, 4634 Wisen., www.hupplodge.ch, 062/205 45 60

JurAlphorn SUISSE © die Werkstatt, Freie Strasse 6a (Zufahrt via Grossmattstrasse), 4632 Trimbach
Für unsere visuelle Komposition arbeiten wir mit dem Kreativstudio  waldluft  zusammen.